Die Frist zur Umstellung der Zertifizierung auf ISO 9001:2015 endet am 14.09.2018. Dies gilt auch für die Zertifizierung nach einem der Diakonie-Siegel-Verfahren im Zusammenhang mit der Anwendung des Standards F 3.0 „Ergänzende Anforderungen aus der ISO 9001:2015“.

 
Die Diakonie-Siegel-Bundesrahmenhandbücher beinhalten die Anforderungen der ISO 9001. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat das DQE bereits 2016 den Standard F 3.0 für alle Diakonie-Siegel-Rahmenhandbücher entwickelt, die vor 2016 veröffentlicht wurden. Dies bedeutet, dass die Anforderungen des Standards F 3.0 analog zum Ende der Umstellungsphase auf ISO 9001:2015 - also am 14.09.2018 - immer erfüllt und umgesetzt sein müssen. Dies gilt auch für Einrichtungen, die ausschließlich nach einem Diakonie-Siegel zertifiziert sind.
 
 
 
 
 
Foto: ©iStockphoto.com/SilviaJansen
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.